Hamburger Taxenverband e.V.
Taxenverbände veröffentlichen ihren Tarifantrag 2013

Die in der „ARGE Taxenverbände Hamburg“ zusammengeschlossenen Vertreter des Hamburger Taxengewerbes haben ihren diesjährigen „Antrag auf Anpassung des Hamburger Taxentarifs 2013“ der „Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation“ (BWVI) zugeleitet. Um das Kernziel eines Taxifahrer-Mindestlohnes von € 8,50/Stunde zu erreichen, werden neben einer Tariferhöhung erstmals auch konkrete Erwartungen bezüglich eines Rückganges an Taxenkonzessionen für die nächsten zwei Jahre definiert.


-> Weiterlesen

Am 14. Mai keine Parkplätze bei Verkehrsgewerbeaufsicht

Wegen einer Veranstaltung wird der Innenhof der Verkehrsgewerbeaufsicht in der Stadthausbrücke 8 am Dienstag, den 14. Mai 2014 belegt sein. Den Taxenunternehmen und -fahrerinnen und -fahrern stehen die Parkplätze, die dort ansonsten für Besucher der Taxenstelle reserviert sind, an diesem Tag daher nicht zur Verfügung.

Offener Brief an Senatoren Neumann und Horch wg. Verkehrs-Zusammenbruch

Der HTV hat einen "Offenen Brief" an die beiden Senatoren Neumann (Inneres) und Horch (Verkehr) geschickt. Anlaß ist der gestrige Zusammenbruch des Verkehrs in vielen Hamburger Quartieren. Dieser Zusammenbruch des Verkehrs war eine Folge von verfrühten Vollsperrungen mehrerer Straßen für die Marathon-Veranstaltungen an diesem Wochenende. Die ungewöhnliche Doppeladressierung des "Offenen Briefes" hat als Hintergrund den etwas speziellen Ressortzuschnitt im Hamburger Senat. Sowohl für Verkehrspolitik also auch Taxipolitik haben beide Behörden jeweils Zuständigkeiten.


-> Weiterlesen

 

 

Überarbeitete Ortskundeprüfung ab 1.4.2013 unterzeichnet

Heute haben die fünf in der "ARGE Taxenverbände Hamburg" zusammenarbeitenden Gewerbeverbände zusammen mit der für Führerschein-Angelegenheiten zuständigen "Behörde für Inneres und Sport" (BIS) sowie dem TÜV Nord eine überarbeitete Prüfungsordnung für die Ortskundeprüfung unterschrieben. 

 

-> Weiterlesen

 

Neue Rubrik "Verkehrsbehinderungen"

Ab sofort veröffentlich der HTV - Hamburger Taxenverband e.V. geplante Verkehrsbehinderungen, z.B. Baustellen, in seiner neuen Rubrik Verkehrsbehinderungen. Grundlage sind Meldungen der jeweiligen Polizeidirektionen. Wir bemühen uns, dass wir künftig sämtliche Baustellen- und sonstigen Ankündigungen von Verkehrsbehinderungen erhalten. Taxikollegen können uns solche länger anhaltenden Verkehrsbehinderungen auch per eMail oder Kontakt-Formular melden.

 

Vorstand des HTV zieht positives Fazit aus der Taxendemo

Die Taxendemo vom 30. Oktober 2012, von den fünf Gewerbeverbänden der "Arbeitsgemeinschaft Taxenverbände Hamburg" (ARGE) gemeinsam vorbereitet und durchgeführt, war angesichts der breiten Beachtung in den Hamburger Medien zweifelsohne ein Erfolg. Die beiden HTV-Vorstandsmitglieder Gisbert Eichberg und Clemens Grün ziehen ein Fazit der Taxendemo.

 

-> Weiterlesen

 

Taxendemo für Dienstag 30.10.2012 angemeldet

Heute wurde die für den Dienstag 30. Oktober 2012 geplante Taxendemo bei der Polizei offiziell angemeldet. Losgehen soll es unter dem Motto "Faire Preise! Faire Löhne! Weg mit der Karenzminute!" ab 13:00 an der Glacischaussee. Veranstalter der Demo sind die fünf Gewerbevertretungen, die in der "ARGE Taxenverbände Hamburg" zusammenarbeiten, als da sind: LHT, LPVG, Taxen-Union, MUV und der HTV. Als Anmelder fungiert Clemens Grün vom HTV, die "Leitung des Aufzuges" übernimmt Michael Erdogan vom LHT. Es wird für die Hamburger Taxifahrer ein gemeinsamer mehrsprachiger Aufruf-Flyer in einer Auflage von 5.000 Exemplaren vorbereitet. Details wie z.B. die angemeldeten Streckenverläufe werden in Kürze veröffentlicht,  wenn die Routen mit der Polizei im Detail besprochen worden sind.

 

Alle aktuellen Neuigkeiten zur Taxendemo findet Sie / findet Ihr auf unserer Seite Aktion .

 

Flyer "HTV-Info Nr.1" zur Taxendemo Ende Oktober veröffentlicht

Der HTV - Hamburger Taxenverband e.V. startet seine neue Reihe "HTV-Info" mit einem Flyer zur kommenden Taxendemo, die für Ende Oktober gemeinsam mit den anderen Gewerbeverbänden der "ARGE Taxenverbände Hamburg" geplant ist. Damit sollen die Positionen und Aktionen des HTV verstärkt auf die Straße zu den Taxifahrer-Kollegen getragen werden. Das bisherige Informationsangebot, bestehend aus Webseite und HTV-Forum, soll mit den "HTV-Info"-Flyern zu schwerpunktmäßigen Themen ergänzt werden. Wir veröffentlichen im Folgenden den Haupttext zur Taxendemo Ende Oktober.

 

-> Weiterlesen

 

Resümee des Gesprächs bei der BWVI am 6. September 2012

Mit Schreiben vom 24. September 2012 ziehen die fünf Gewerbevertretungen der "ARGE Taxenverbände Hamburg" ein Resümee des Gesprächs mit den Vertretern der "Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation" (BWVI). Erstmalig war der Leiter des Rechtsamtes, Herr Dr. Hans Aschermann, bei Gesprächen mit Vertretern des Hamburger Taxengewerbes dabei. Von der Verkehrsgewerbeaufsicht, die Dr. Aschermann unterstellt ist, waren die Herren Werner und Ritter gekommen. In kleiner Runde und ohne die sonst anwesenden Vertreter von Taxenzentralen wurden über zahlreiche Probleme des Hamburger Taxengewerbes verhandelt, Lösungsmöglichkeiten sondiert sowie vereinbart, Detail-Arbeit in Arbeitsgruppen zu verlagern. Eine erste, nochmals verkleinerte Arbeitsgruppe trifft sich am 25.9.2012 zu Detailfragen des Taxentarifs, vorrangig der "Kostentabelle/Kostentabelle". Weitere Termine sollen folgen.

 

-> Weiterlesen

Anpassung des Hamburger Taxentarifs 2012 zum 1.9.2012 beschlossen

Zur heute im Hamburger Senat beschlossenen Anpassung veröffentlicht der HTV - Hamburger Taxenverband e.V. folgende Schreiben:

 

- Schreiben der Verkehrsgewerbeaufsicht in der "Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (Hr. Ritter)

- Gemeinsame "Erklärung der ARGE Hamburger Taxenverbände"

- Infoblatt der Eichdirektion Nord

 

Laut Schreiben der Eichdirektion kann "das Umstellen der Taxameter ... bei Doppeltariffähigen Taxametern voraussichtlich ab dem 27. August 2012 erfolgen."

 

-> Weiterlesen